Junge Klimaschützer appellieren an Politikerin

  • Redaktion Naturschutz
  • -

An der Delegiertenversammlung der Solothurner CVP wurde die Nationalrätin Elvira Bader von Eisbären und jungen Menschen erwartet. Die Jugendlichen präsentierten der Politikerin eine Auswahl von sechstausend Klima-Botschaften, die Kinder und Jugendliche in den vergangenen Monaten an Greenpeace gesandt haben. Die Zeichnungen, Gedichte. Sprüche, Basteleien und Videobotschaften belegen eindrücklich, wie der Klimawandel die Jungen belastet.
Im Gespräch mit der Politikerin erklärten die Jugendlichen, dass sie als junge Generation besonders vom Klimawandel betroffen sind. Deshalb baten sie Frau Bader, den Klimavertrag zu unterschreiben. Mit dem Klimavertrag versprechen PolitikerInnen, sich für eine wirksame Klimapolitik und eine nachhaltige und saubere Energiezukunft einzusetzen. Den von Greenpeace verfassten Klimavertrag haben bis jetzt 59 wiederkandidierende ParlamentarierInnen unterschrieben.
Bader konnte sich leider noch nicht zu einer Unterschrift durchringen. Die Jugendlichen werden mit ihr in Kontakt bleiben. (sb)

Links zum Beitrag
Greenpeace

Beitrag kommentieren