Internationales Treffen zur Biodiversität

  • Caroline Nienhuis
  • -

Butterfly (Parnassius phoebus) on FlowerAm 22. September 2010 nehmen die Vertreter von rund 190 Staaten an einem internationalen Treffen zur Biodiversität teil. Das Treffen ist ein Beitrag der UNO zum Internationlen Jahr der Biodiversität und soll das Engagement für die biologische Vielfalt stärken. In erster Linie werden die Minister über die Mittel diskutieren, welche zur Erreichung der internationalen Ziele im Bereich der Biodiversität nötig sind: Erhalt der biologischen Vielfalt, nachhaltige Nutzung der Biodiversität sowie Sicherung des Zugangs zu genetischen Ressourcen.

Die Debatte findet in Vorbereitung auf die UNO-Konferenz zur Biodiversität vom 18. bis 29. Oktober 2010 statt. Auf der Tagesordnung dieser Konferenz steht die Verabschiedung der strategischen Planung 2020 und eines Protokolls über den Zugang zu genetischen Ressourcen sowie die gerechte Aufteilung der Vorteile aus deren Nutzung. Die Schweiz setzt sich dafür ein, dass klare und messbare Ziele für die Erhaltung der Biodiversität festgelegt werden. Zudem sollen Ziele für die Wirtschaft definiert werden.

Bundesamt für Umwelt

Beitrag kommentieren