Immer mehr ökologische Ausgleichsflächen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Schweizer Bauern interessieren sich zunehmend für die vom Bund unterstützten Massnahmen zum Schutz der Umwelt und der Pflanzen- und Tiervielfalt. Im vergangenen Jahr bezahlte der Bund für diese Anstrengungen insgesamt 14,7 Millionen Franken. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Zunahme um 8,9 Millionen Franken, wie das Bundesamt für Landwirtschaft mitteilt.

Beitrag kommentieren