Im Kanton Bern soll mehr Biomasse zu Energie werden

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Holz, Gülle und Mist sollen künftig im Kanton Bern besser genutzt werden. Dazu sollen mindestens zehn neue Biogasanlagen entstehen. Das Ziel ist, bis 2035 so je 10 Prozent des Strom- und Wärmebedarfs zu decken. (sb)

Links zum Beitrag
www.landwirtschaft.ch

Beitrag kommentieren