Im Eisenbahnfahren sind die Schweizer Weltmeister

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Schweizer haben im Jahr 2002 je rund 2077 Kilometer mit dem Zug zurückgelegt. Damit sind sie weltweit am meisten Zug gefahren, gefolgt von den Japanern. Auf der europäischen Rangliste sind nach der Schweiz die folgenden Länder platziert: Weissrussland, Frankreich, Russland, Österreich. Schlusslicht ist Bosnien-Herzegovina, wo die Einwohner 2002 nur 13 km Zug fuhren.

Beitrag kommentieren