Prius2004

Hybrid- oder Erdgasauto?

  • Caroline Nienhuis
  • -

HybridautoHybrid- und Erdgasautos schneiden punkto CO2-Emissionen deutlich besser ab als Benzin- und Dieselfahrzeuge. Im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt BAFU untersuchte die Empa das CO2-Emissionsverhalten von Hybridautos. In der Stadt sind Hybridautos, auf der Autobahn Erdgasfahrzeuge am saubersten. Im Ausserortsbetrieb schneiden beide ähnlich gut ab. Im Alltag lassen sich mit beiden Konzepten die CO2-Emissionen um bis zu 25 Prozent gegenüber Benzinantrieben senken. Deshalb sind sie eine wichtige und sofort umsetzbare technische Massnahme zur CO2-Reduktion.

Die Studie zeigte, dass die zahlreichen Bremsmanöver sowie die mässige Geschwindigkeit im innenstädtischen „Stop and Go“ den Hybridautos entgegenkommen. Im Gegensatz zeigen Hybridfahrzeuge ausserorts nur geringe und im Autobahnbetrieb keine nennenswerten Verbrauchs- und CO2-Einsparungen im Vergleich zu Benzinautos. Dies macht Hybridautos zum perfekten Cityflitzer.

Bezüglich CO2-Reduktion sind Erdgasfahrzeuge eine kostengünstige Alternative. Im Stadtbereich liegen ihre CO2-Emissionen 20 bis 25 Prozent tiefer als bei Benzinfahrzeugen. Zudem sind sie ausserorts gleich „sauber“ wie Hybride. Die gesamten CO2-Emissionen von Erdgasfahrzeugen sind vergleichbar mit denjenigen von Hybriden.

BAFU Medienmitteilung

EMPA Bericht

Beitrag kommentieren