Honig und Gemüse beanstandet

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das Basler Kantonslabor untersuchte 22 Honigproben und konnte in 7 davon radioaktives Cäsium 137 nachweisen. Dies obwohl der Reaktorunfall von Tschernobyl vor über 20 Jahren passierte. Daneben mussten auch 6 von 19 Gemüseproben wegen Pflanzenbehandlungsmittel-Rückständen beanstandet werden, meldet die Basler Zeitung.

Links zum Beitrag
Basler Zeitung

Beitrag kommentieren