Hochwasser, Strassensperrung

Handlungsbedarf in den Bereichen Gewässerschutz, Klimaschutz und Raumplanung

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Grüne Partei ist tief betroffen von den Unwettern, die diese Woche über die Schweiz hereinbrachen und Tod und Verwüstung brachten. Die Politik müsse nun endlich Verantwortung übernehmen und das Gefahrenpotenzial durch gezielte Massnahmen so rasch als möglich senken. Es lasse sich viel tun, um die Wahrscheinlichkeit solcher katastrophaler Ereignisse möglichst zu begrenzen. Insbesondere in den Bereichen Klimaschutz, Gewässerschutz und Raumplanung bestehe dringend Handlungsbedarf. Die Grünen fordern deshalb unter anderem, dass Fliessgewässer so rasch als möglich mehr Raum erhalten und aus ihrem engen Korsett befreit werden.

Links zum Beitrag
Grüne Partei

Beitrag kommentieren