Globaler Aufruf gegen Patente auf Saatgut und Nutztiere

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Ein weltweites Verbot von Patenten auf Saatgut und Tieren fordert ein neues Bündnis aus Bauernverbänden sowie Umwelt- und Entwicklungshilfeorganisationen. Landwirte geraten in zunehmende Abhängigkeit von Konzernen, die Patente auf Saatgut und Nutztiere besitzen. Das Europäische Patentamt (EPA) hat bereits hunderte Patente auf gentechnisch veränderte und herkömmliche Pflanzen erteilt. Das EPA will nun darüber entscheiden, ob die Züchtung konventioneller Pflanzen generell patentierbar ist. (sb)

Links zum Beitrag
Greenpeace

Beitrag kommentieren