Geschwächter Bartgeier eingefangen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Dank der Satellitentelemetrie ist es gelungen, einen geschwächten Bartgeier zurückzufangen. Der Geier mit Namen Blick sass mehrere Tage am gleichen Ort und war geschwächt, da es ihm im frühen Schnee nicht gelang, genügend Nahrung zu finden. Nun kann sich der Bartgeier im Natur- und Tierpark Goldau erholen und neue Reserven anfressen. Wenn das junge Männchen wieder fit ist und in den nächsten Monaten die Nahrungsituation in den Bergen besser wird, kann die Stiftung Pro Bartgeier Blick erneut auswildern. (sb)

Links zum Beitrag
Bartgeier Unterwegs

Beitrag kommentieren