Genmais-Sorten zugelassen

  • Nora Zoller
  • -

landwirtschaftIn der EU ist das Inverkehrbringen von sechs Genmaissorten als Lebensmittel in Zukunft erlaubt, wie beim Informationsdienst Landwirtschaft zu lesen ist. Bei der Entscheidung stützte sich die EU-Kommission auf die Beurteilungen der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Die Zulassungen sind für zehn Jahre gültig, können aber verlängert werden. Die Entscheidung lag bei der EU-Kommission, weil sich im Juni die EU-Agrarminister nicht hatten einigen können.

Es stellt sich die Frage, ob es eine Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Lebensmittelzutaten geben wird. Viele Konsumenten möchten keine gentechnisch veränderten Nahrungsmittel konsumieren. Ohne eine Deklaration dieser Zutaten werden die Konsumenten entmündigt, es bleibt als einzige Alternative der komplette Verzicht auf Lebensmittel mit Mais.

Landwirtschaftlicher Informationsdienst

Beitrag kommentieren