Galmiz-Gegner schrieben Brief an Biotech-Firma

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das Aktionskomitee gegen die umstrittene Umzonung in Galmiz um den Landschaftsschützer Hans Weiss hat dem US-Konzern Amgen einen Brief geschrieben und die Firma vor politischen und rechtlichen Hindernissen gewarnt, sollte sie im Grossen Moos eine Pharmafabrik bauen wollen. Die Umzonung spottet jeglicher Raumplanung; für den Bau einer grossen Fabrik wäre geeignetes Land in bereits bestehenden Industriezonen vorhanden.

Beitrag kommentieren