Frutt-Engstlenalp: Projekt „Schneeparadies Hasliberg-Titlis“ noch nicht vom Tisch

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Vor einem Jahr hat sich die Interessengemeinschaft Pro Frutt-Engstlenalp gebildet, mit dem Ziel, die vielfältige, einmalige Landschaft zwischen Jochpass und Frutt zu erhalten (siehe früherer Eintrag in der Rubrik „Alpen“). Pro Frutt-Engstlenalp sammelte innert weniger Wochen insgesamt 10'000 Unterschriften gegen die geplante neue Pistenarena „Schneeparadies Hasliberg-Titlis“, auch mit Hilfe von naturschutznetz.ch.
Die Planer wollen trotzdem am Projekt festhalten. Doch der Weg ist noch weit: es braucht eine Abstimmung, und die Eigentümerin (vor allem Korporation Kerns) muss dem Bauprojekt zustimmen. Auf die Naturschützer von Pro Frutt-Engstlenalp wartet in all diesen Prozessen noch viel Arbeit.

Links zum Beitrag
Pro Frutt-Engstlenalp

Beitrag kommentieren