Forscher entdecken zwei neue Tierarten in Alpenflüssen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Für die Zoologen ist es eine kleine Sensation: im Nationalpark Stilfser Joch/I haben Forscher des Museo Tridentino di Scienze Naturali zwei bisher unbekannte Tierarten entdeckt. In einem Gebirgsfluss auf über 2000 m Höhe fanden sie einen kleinen Wurm und in einem unterirdischen Fliessgewässer einen Krebs. In Europa kommt es nur noch sehr selten vor, dass neue Tierarten entdeckt werden.

Links zum Beitrag
www.ambientetrentino.it

Beitrag kommentieren