Fördermassnahmen für grünen Strom: Strom wird etwas teurer

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Zur Finanzierung der Fördermassnahmen des revidierten Energiegesetzes, zu der auch die kostendeckenden Einspeisevergütung gehört, werden die Schweizer Stromkonsumentinnen und -konsumenten im Jahr 2009 mit einem Zuschlag von 0,45 Rappen pro Kilowattstunde Strom belastet. Dies hat das Bundesamt für Energie gestern festgelegt. (sb)

Links zum Beitrag
BFE

Beitrag kommentieren