Feldhase ist Tier des Jahres, Rauchschwalbe Vogel des Jahres 2004

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Dem Feldhasen fällt die Ehre zu: Er ist das „Tier des Jahres 2004“. Die intensive Landwirtschaft hat ihn verdrängt; doch so langsam hoppelt er wieder in einige Gebiete der Schweiz zurück. Damit er im ganzen Land häufiger wird, braucht es aber noch ein paar Anstrengungen.
Auch die Rauchschwalbe ist auf eine abwechslungsreiche Landschaft angewiesen. Denn nur wenn sie genügend Insekten findet, kann sie längerfristig an einem Ort überleben. Der Schweizer Vogelschutz SVS hat sie zum Vogel des Jahres 2004 auserkoren.

Links zum Beitrag
Pro Natura
Schweizer Vogelschutz SVS

Beitrag kommentieren