Fall Galmiz: Amgen bezieht Stellung

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Bei der Biotechfirma, die sich für den im Kanton Freiburg gelegenen Standort Galmiz interessiert, handelt es sich tatsächlich um Amgen. Der Konzern hat dies erstmals bestätigt und gleichzeitig betont, dass er im raumplanerischen Disput, der um Galmiz entstanden ist, nicht Partei, sondern neutraler Beobachter ist. Amgen habe weder eine Umzonung in Galmiz verlangt noch habe die Firma diesen Standort vorgeschlagen. Amgen warte jetzt zu, wie sich die öffentliche und politische Meinungsbildung entwickle und werde erst später entscheiden. Der europäische Sitz der Firma befindet sich in Luzern.

Links zum Beitrag
NZZ Online
www.galmizgm.ch
Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren