Exotische Flohkrebse im Zürichsee gefunden

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die im Zürichsee lebenden Flohkrebse und andere Kleintiere sind in Gefahr. Letzte Woche wurde vor der Saffainsel im Flachwasser eine grössere Ansammlung von Höckerflohkrebsen (Dikerogammarus villosus) entdeckt. Die Invasion der nicht-einheimischen Art wird von kantonalen und nationalen Stellen untersucht. Diese befürchten eine negative Auswirkung auf die einheimischen Wassertiere und eine Verarmung der Artenvielfalt. Der exotische Flohkrebs kommt auch bereits im Genfersee vor.

Beitrag kommentieren