Euro 08: Stadien und Fanzonen werden mit Öko-Strom betrieben

  • Redaktion Naturschutz
  • -

An der UEFA EURO 2008 ist nicht nur Energie von Spielern und Fans gefragt, sondern auch Energie in Form von Strom. Damit die Umwelt möglichst wenig belastet wird, werden die Fussballstadien und alle UEFA Fanzonen mit naturemade star Ökostrom versorgt. Der Einsatz von Ökostrom ist eine Massnahme im Rahmen des Nachhaltigkeitskonzepts der UEFA EURO 2008.
Die Euro 2008 SA unterstützt die Ökostromversorgung der Stadien mit CHF 5’000.– pro Spiel. Der Aufpreis für die Fanzonen wird von den Host Cities, den Energieversorgern oder von den Standbetreibern getragen. Der mit Ökostrom gedeckte Strombedarf der Stadien und Fanzonen wird ungefähr 850'000 kWh betragen, was dem jährlichen Verbrauch von knapp 200 Einfamilienhäusern entspricht. (sb)

Links zum Beitrag
www.switzerland.com

Beitrag kommentieren