Erster Wolfwelpe der Schweiz

Erste Jungwölfe seit 100 Jahren

  • Benjamin Kämpfen
  • -

Erster Wolfwelpe der SchweizEine sensationelle Nachricht kommt aus Graubünden: Zum ersten Mal seit 100 Jahren gibt es in der Schweiz wieder Wolfnachwuchs! In den letzten Tagen konnten am Calanda mehrfach Wolfswelpen beobachtet werden, wie das Amt für Jagd und Fischerei Graubünden mitteilt. Mit einer Fotofalle konnte ein Welpe fotografiert werden. Es ist dies der erste gesicherte Nachweis eines Wolf-Familienrudels in der Schweiz seit der Rückkehr dieses Grossraubtieres in die Schweiz.

Schon seit längerem wurde spekuliert, dass sich bei der dort heimischen Wolfsfamilie Nachwuchs einstellen könnte. Ein Foto einer möglicherweise trächtigen Wölfin machte diesen Frühling die Runde in den Medien. Mit dem Beweisfoto sind diese Spekulationen nun – 17 Jahre nach der Rückkehr des Wolfes in die Schweiz – beendet. In einer ersten Reaktion freute sich Pro Natura darüber, dass nun die Grundlage für die Bildung eines kleinen Wolfbestands in der Schweiz gelegt ist. «Es besteht die Hoffnung, dass sich nun in der Schweiz ein kleiner Wolfsbestand etablieren kann», sagt Mirjam Ballmer, Projektleiterin Naturschutzpolitik bei Pro Natura.

Stellungnahme von Pro Natura

Bild: Orlando Galliard

Beitrag kommentieren