Erfolgreicher Klimarappen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Stiftung Klimarappen hat vor einem Jahr ihre Arbeit aufgenommen. Innert Jahresfrist entwickelte und lancierte sie vier Investitionsprogramme im Inland.
Im Ausland erwarb die Stiftung zudem Kyoto-Zertifikate aus verschiedenen Projekten. Insgesamt hat die Stiftung Klimarappen 12 Monate nach ihrem Start bereits Verträge mit einem Reduktionsvolumen von 3.6 Millionen Tonnen CO2 unterschrieben. Dies stimmt den Stiftungsrat optimistisch, die Ziele des Vertrages mit dem Bund zu erreichen. (sm)

Links zum Beitrag
Stiftung Klimarappen

Beitrag kommentieren