Energievernichtung Pumpspeicherung boomt

  • Redaktion Naturschutz
  • 1

Die BKW via KWO am Grimsel, Die Axpo mit dem Projekt Linth-Limmern im Kanton Glarus, die SBB und die Atel mit ihrem Projekt Nant de Drance im Kanton Wallis, die NOK mit dem Kraftwerk Argessa in Ergisch ebenfalls im Wallis und so weiter und so fort. Beim Projekt der Kraftwerke Argessa wird in Zukunft so viel Strom durch das Hochpumpen von Wasser vernichtet, wie die Privathaushalte der Bezirke Brig und Visp jährlich zusammen verbrauchen. Stromvernichtung heisst das moderne Konzept der Stromgesellschaften gegen den immer weiter steigenden Stromverbrauch. (sm)

Links zum Beitrag
Positionspapier der SES zur Pumpspeicherung

1 Kommentar

  • Peter Fässler

    ein pumpspeicherkraftwerk speichert auch ökostrom, der nicht zu den gewünschten zeiten produziert werden kann. müsste man eigentlich hier nicht erklären, da ich hoffe, dass man mit dem thema vertraut ist

    Antworten

Beitrag kommentieren