Earth Hour 2012

Earth Hour: Der Countdown läuft

  • Manuela Just
  • 1

Am Samstag um 20:30 Uhr geht in tausenden von Städten für eine Stunde das Licht aus, als Zeichen für mehr Klimaschutz. Auch viele Schweizer Städte sind dabei, so der WWF Schweiz.

Letztes Jahr haben über 5000 Städte auf der ganzen Welt für die Earth Hour die Beleuchtung ihrer Wahrzeichen gelöscht. Laut WWF hat diese Stunde fürs Klima rund 1,8 Milliarden Menschen erreicht. Für die Earth Hour 2012 rechnet der WWF mit einer noch grösseren Zahl. Erstmals sind auch alle grossen Schweizer Städte sowie viele kleinere zwischen St.Gallen und Genf dabei.

Die Earth Hour ist mehr als Licht aus: Weltweit wetten Menschen für mehr Klimaschutz. „Ich tu es, wenn du es tust“, heisst das Motto. Schweizer Prominente engagieren sich mit einem persönlichen Wetteinsatz für ein gutes Klima. „Die Earth Hour zeigt, dass Menschen auf der ganzen Welt bereit sind, persönlich etwas zum Kampf gegen die Klimaerwärmung beizutragen“, sagt WWF-CEO Hans-Peter Fricker. “Das macht Hoffnung – eine Hoffnung, die wir gerade in der internationalen Klimapolitik dringend brauchen.“

Weitere Informationen

www.wwf.ch

Bild: NASA

 

1 Kommentar

  • Franz Hochstrasser

    Anfrage: Wird die Aktion auch 2013 durchgeführt? Wedet auf dieser noch auf der Website steht darüber etwas zu lesen.
    Danke für die Info
    Franz Hochstrasser

    Antworten

Beitrag kommentieren