Volkswagen up!

Die VCS Auto-Umweltliste 2013

  • Eliane Küpfer
  • -

Die neueste Statistik des Bundesamtes für Energie zeigt einmal mehr, dass die Schweizer Neuwagen das Klima überdurchschnittlich stark belasten. Die durchschnittlichen CO2-Emissionen lagen 2012 bei 151 Gramm pro Kilometer. Das ist deutlich mehr als in den allermeisten EU-Staaten.

Das Verbesserungspotenzial ist indes gross: In den letzten Monaten kam erneut eine ganze Reihe von Fahrzeugen der verschiedensten Klassen auf den Markt, welche 120 Gramm CO2 pro Kilometer oder sogar noch deutlich weniger ausstossen. Dies zeigt das Sommer-Update der Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz. Wer also ein Auto kaufen möchte, welches das Klima und die Umwelt weniger stark belastet, hat heute die Wahl zwischen zahlreichen Modellen. Sie alle wurden neu in die Online-Datenbank der Auto-Umweltliste aufgenommen.

Generell kann man feststellen, dass bereits jetzt immer mehr Autos auf den Markt kommen, welche der neuesten Euro-6-Schadstoffnorm genügen, die ab September 2014 stufenweise in der Schweiz eingeführt wird. Sie bringt insbesondere Verbesserungen des Stickoxidausstosses von Dieselwagen. Der Trend zu Fahrzeugen mit einem geringeren Treibstoffverbrauch und einem entsprechend tieferen CO2-Ausstoss setzt sich fort.

Die aktualisierte Onlinedatenbank der Auto-Umweltliste und die aktualisierten Topten-Listen  gibt es hier: Auto-Umweltliste 2013

Die Auto-Umweltliste kann gratis bestellt werden bei: VCS Verkehrs-Club der Schweiz, Aarbergergasse 61, Postfach 8676, 3001 Bern, Tel.: 0848 611 611 (Normaltarif), Mail: dok@verkehrsclub.ch.

 

Beitrag kommentieren