Die Störche Max und Uli sind zurück!

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die beiden Senderstörche Max und Uli sind zurück an ihrem Brutplatz nördlich des Bodensees. Uli wurde gestern erstmals wieder gesehen. Er befand sich beim Affenberg bei Salem, unweit seines letztjährigen Horstes.Max wurde bei seinem Horst aus dem Jahr 2005 gesehen. Dieser befindet sich in Tüfingen, unweit von Salem. Zusammen mit einem zweiten Storch hat Max seinen Horst und anschliessend ein zweites Nest inspiziert. Kurz darauf haben beide Vögel Nistmaterial zu jenem Nest getragen, in dem Max 2004 Junge aufzog. Es soll nun wieder versucht werden, Max zu fangen, damit sein Sender ausgewechselt werden kann.

Links zum Beitrag
Naturhistorisches Museum Freiburg

Beitrag kommentieren