© Energiewendefestival
© Energiewendefestival

Die Energiewende als Menschenbild

  • Roman Vonwil
  • -

Vom 4. bis 17. September fand das Energiewendefestival in Ruhigen BE statt. Am Samstag bildeten über 250 Personen ein grosses Menschenbild und stellten so die Energiewende dar.

Mit schwarzen Schildern über dem Kopf bildeten die Besucher_innen des Energiewendefestivals zuerst das Strahlenwarnzeichen mit den drei Dreiecken. Daraus formte sich nach kurzer Zeit ein weimenschliches Windrad, das sich im Kreis drehte, und zum Abschluss ein grosser Kreis als Symbol für die Sonne  – eine eindrückliche bildliche Botschaft der Anwesenden, mit dem sie die Forderung des Festivals nach einer einer raschen und konsequenten Energiewende unterstrichen.

© Energiewendefestival
© Energiewendefestival
© Energiewendefestival
© Energiewendefestival

 

 

 

Beitrag kommentieren