Thrush Drossel Catharus ustulatus

Der Vogelkompass wurde entschlüsselt

  • Eliane Küpfer
  • -

Zugvögel, aber auch Haushühner, orientieren sich im Magnetfeld der Erde mithilfe eines Kompasses im Auge, der durch Licht aktiviert wird. Ähnlich wie ein Inklinationskompass reagiert er auf die Neigung des Erdmagnetfeldes zur Erdoberfläche und unterscheidet so zwischen „polwärts“ und „quatorwärts“. Schon seit einigen Jahren vermuten Forscher, dass der zugrunde liegende Mechanismus auf der Licht-Aktivierung des Photorezeptors Cryptochrom beruht.

Vor etwa einem Jahr wiesen die Frankfurter Ornithologen Cryptochrom 1a in speziellen Zapfen-Sehzellen von Rotkehlchen und Haushühnern nach. Um sicher zu sein, dass dieses Molekül für die Orientierung im Magnetfeld verantwortlich ist, musste untersucht werden, bei welchen Wellenlängen des Lichts es angeregt wird. Und das ist recht schwierig, da diese Tests normalerweise nahe am absoluten Nullpunkt (−273,15 °C) durchgeführt werden müssen. Forschern aus der Arbeitsgruppe um die Biologen Roswitha und Wolfgang Wiltschko gelang es nun die  Vermutung durch Experimente an lebenden Hühnern erhärten.

„Bei unseren Experimenten ist es uns erstmals gelungen, die Licht-Aktivierung unter natürlichen Umständen zu messen“, erläutert Roswitha Wiltschko. Das Molekül saß während der Messung in der Membran des intakten Auges eines lebenden Huhns bei dessen Körpertemperatur von 40 Grad. Die Forscher stellten fest, dass die Aktivierung bei Wellenlängen von Ultraviolett bis Grün erfolgt. Das sind genau die Wellenlängen, bei denen sich Vögel orientieren können. Dagegen aktiviert rotes Licht das Cryptochrom nicht. Das passt zu der Beobachtung, dass die Vögel bei diesem Licht, genauso wie im Dunkeln, die Orientierung verlieren. „Unsere Befunde sprechen stark dafür, dass Cryptochrom 1a wirklich das Rezeptormolekül für den Magnetkompass der Vögel ist“, folgert Roswitha Wiltschko.

Bild: Matt Reinbold [Creative Commons], via Wikomedia Commons

Weitere Informationen

Publikation (Englisch, PDF)

Beitrag kommentieren