Der Nationalpark im Taschencomputer

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Schweizerische Nationalpark ist Natur pur. Um diese den Gästen näher zu bringen, arbeitet die Parkverwaltung auch mit Hightech. Besucher/innen können einen Taschencomputer mit auf den Weg nehmen. Dessen integriertes Positionierungssystem gibt jederzeit auf einer digitalisierten Karte den Standort an. Daneben lässt sich eine Fülle von Informationen abrufen. Das System soll bereits in der kommenden Saison verfügbar sein.

Links zum Beitrag
Nationalpark

Beitrag kommentieren