Der dritte Wolf dieses Jahres

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Ausbreitung der italienisch-französischen Wolfspopulation auf Schweizer Gebiet scheint sich zu beschleunigen: Ende September wurde im Unterwallis der dritte Einwanderer dieses Jahres nachgewiesen. Vom Gommer Wolf, für den der Kanton Wallis am 30. August eine Abschussbewilligung erteilt hatte, fehlt seit mehreren Wochen jede Spur.
Alle Wölfe, die seit Mitte der 1990er-Jahre auf Schweizer Gebiet nachgewiesen werden konnten, entstammen gemäss genetischer Analyse der italienisch-französischen Population. (sb)

Links zum Beitrag
KORA

Beitrag kommentieren