Der Bär am Flüelapass reisst erneut Schafe

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Schafalp auf der Südseite des Flüelapasses im Kanton Graubünden ist erneut von einem der beiden Bären heimgesucht worden, die im Unterengadin umherstreifen.

Links zum Beitrag
LID

Beitrag kommentieren