Deponieabfall in Vierwaldstättersee gespült

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der heftige Regen Anfang August hat laut „20 Minuten“ eine ehemalige Abfalldeponie auf dem Stoos freigelegt, die rund 200 Kubikmeter Material umfasst. Rund die Hälfte davon wurde anschliessend weggespült. Ein Teil des Deponieabfalls gelangte über die Muota in den Vierwaldstättersee und wurde dort ans Ufer geschwemmt. (sb)

Links zum Beitrag
20 Minuten Online

Beitrag kommentieren