Demo gegen Motorschlitten

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Am Sonntag den 12. Februar haben rund 50 Personen friedlich gegen das wilde Motorschlittenfahren zu Sport- und Freizeitzwecken demonstriert. Die Veranstaltung fand am Col de la Givrine im
Waadtländer Jura statt. Die Gebirgsschutzorganisation Mountain Wilderness setzt sich für die Ruhe in den Bergen ein und hatte zu einer Demo-Schneeschuhtour eingeladen. Mountain Wilderness fordert die Behörden dazu auf, geltende Fahrverbote konsequent durchzusetzen und Gesetzesübertretungen zu büssen.

Links zum Beitrag
Mountain Wilderness

Beitrag kommentieren