bodensee

Das blaue Wunder

  • Nora Zoller
  • -

bodenseeLetzten Sonntag ist der Bündner Ernst Bromeis-Camichel von seinem Wasserprojekt „Das blaue Wunder“ nach über 310 Crawl-Kilometern nach Luzern zurückgekehrt. Innerhalb eines Monats hat der WWF-Wasserbotschafter das grösste Gewässer jedes Kantons der Länge nach durchschwommen, um auf den unermesslichen Wert des Wassers aufmerksam zu machen. Die Distanzen zwischen den Etappenzielen hat er weitgehend mit eigenen Ressourcen per Bike oder zu Fuss bewältigt.

Das blaue Wunder

Beitrag kommentieren