Das BAFU erhebt Einsatz von Hilfsstoffen auf Skipisten in der ganzen Schweiz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das Bundesamt für Umwelt BAFU klärt ab, ob und wie stark die Skipisten in der Schweiz mit Hilfsstoffen behandelt werden. Aufgrund der Resultate dieser Abklärung wird das BAFU über allfällige Massnahmen entscheiden.
Ausgelöst durch den Kunstdüngereinsatz am Lauberhornrennen erhebt das Bundesamt für Umwelt gesamtschweizerisch den Einsatz von Hilfsstoffen auf Skipisten. Das BAFU untersucht dabei nicht den Düngereinsatz am Lauberhorn im Speziellen: Es wird eine Übersicht geschaffen, wo und bei welchen Gelegenheiten in der ganzen Schweiz Hilfsstoffe für Pistenpräparierungen eingesetzt werden und wie sie sich auf die Umwelt auswirken können. Zudem soll die Gesetzeslage geklärt werden. (sb)

Links zum Beitrag
BAFU

Beitrag kommentieren