Bundesrat will Stromfresser verbieten

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Bundesrat geht gegen die Stromfresser unter den Haushaltapparaten und elektronischen Geräten vor. Die revidierte Energieverordnung, die er in die Vernehmlassung geschickt hat, bringt zum ersten Mal Verbrauchsvorschriften. Die Einschränkungen sollen ab Anfang 2010 gelten. Damit will der Bundesrat Strom fressende Billigstgeräte nach einem bis drei Jahren Übergangszeit vom Markt verschwinden lassen. Dies teilte das Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) mit.

Links zum Beitrag
UVEK
SF Tagesschau

Beitrag kommentieren