© SuSanA Secretariat, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr
© SuSanA Secretariat, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr

Bio-Abfälle effektiv zu Hause recyceln

  • Amanda Buol
  • -

Mit einem Wurm-Komposter für Zuhause startet das Zürcher Start-up Unternehmen WormUp durch. Mit ihrem Produkt werden Abfälle effektiv recycelt, dank Hauseigenen Würmer.

500’000 Tonnen Bioabfall landen jährlich im Schweizer Abfall. Dem will das Zürcher Start-up Unternehmen WormUp entgegenwirken. Das Ziel des Unternehmen sei es, Naturkreisläufe im urbanem Gebiet zu schliessen, indem organische Bioabfälle bequem und geruchlos recycelt werden.

Dazu entwickelte das Unternehmen einen praktisches, stylisches Wurmkompostierungssystem, bestehend aus Würmern, die in einem speziellen dreilagigen Behälter leben. Der hinzugefügte Bio-Abfall wird von den Würmern zu mineralisch reichhaltigem Bio-Dünger recycelt, den man wieder für die eigenen Pflanzen verwenden kann. Dabei können sie in einer Woche 2.5 Kilogramm organischer Abfall zersetzen. Der beste geeignete Wurm ist, laut Wormup, der Stinkwurm, da er gefrässig sei und sich schnell vermehre, wenn er sich wohl fühle.

Bestellen kann man das Kompostierungssystem direkt beim Unternehmen. Zwar ist der Behälter zur Zeit ausverkauft, die Würmer sind jedoch erhältlich. Für den Behälter kann man sich in eine Warteliste eintragen.

Weitere Informationen über das Start-up Unternehmen WormUp finden Sie hier »

WormUp wemakeit campaign from Erich on Vimeo.

Beitrag kommentieren