Biber wird in der Ostschweiz speziell gefördert

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Allein an der Thur leben heute wieder 100 Biber. Dies war nicht immer so. Nachdem der Biber einst in der ganzen Schweiz weit verbreitet war, wurde der Biber im 19. Jahrhundert fast vollständig ausgerottet. Der WWF hat die ersten Biber im Thurtal wieder angesiedelt und hilft ihnen bei der Ausbreitung.

Links zum Beitrag
WWF St. Gallen
Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren