Benzin aus Raffinerie in Rhone geflossen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Kanton Waadt hat den libyschen Ölkonzern Tamoil angezeigt. Zwischen dem 12. und 14. November waren aus der Raffinerie Collombey im Wallis 151'000 Liter Benzin ausgeflossen, wie durch eine Mitteilung des Staatsrats bekannt wurde. Das Benzin gelangte in die Rhone und ins Grundwasser.

Links zum Beitrag
AZ online

Beitrag kommentieren