BAFU gibt grünes Licht für alle neun Parkprojekte

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das BAFU hat in seiner Evaluation alle neun im Januar 2008 eingereichten Parkprojekte positiv beurteilt. Damit können die Trägerschaften mit der Errichtung der Pärke von nationaler Bedeutung beginnen. Folgende Projekte treten in die Errichtungsphase für einen Regionalen Naturpark:
Landschaftspark Binntal (VS), Projet Parc régional Chasseral (BE/NE), Projekt Regionaler Naturpark Diemtigtal (BE), Projekt Parc Ela (GR), Projekt Regionaler Naturpark Gantrisch (BE/FR), Projekt Regionaler Naturpark Thal (SO), Projekt Naturpark Thunersee-Hohgant (BE) und Projekt Val Müstair (GR). Das Projekt Sihlwald (ZH) strebt die Errichtung eines Naturerlebnisparks an.
Das BAFU hat zudem den Kantonen das Angebot für die Globale Finanzhilfe mitgeteilt. Nun beginnen die Verhandlungen über die Programmvereinbarungen 2008-2011.
Pro Natura, welche sich stark für die Errichtung neuer Pärke eingesetzt hat, ist über den positiven Bescheid des BAFU erfreut. Die Leistung der Pärke für Natur und Landschaft genügten aber noch nicht, schreibt die Umweltorganisation. Sie müsse bis zur Verleihung der Parklabel noch deutlich nachgebessert werden. Pro Natura erwartet von den Pärken einen relevanten Beitrag zum Natur- und Landschaftsschutz. Ein solcher sei auch im Interesse der Pärke selber, sichere er doch deren Glaubwürdigkeit.

Links zum Beitrag
BAFU
Pro Natura

Beitrag kommentieren