Gross und Klein soll am Festival der Natur die Bedeutung der biologischen Vielfalt bewusst gemacht werden. | © Festival der Natur
Gross und Klein soll am Festival der Natur die Bedeutung der biologischen Vielfalt bewusst gemacht werden. | © Festival der Natur

Aus diesen 7 Gründen lohnt sich ein Besuch des Festivals der Natur

  • Amanda Buol
  • -

Am kommenden Wochenende findet das Festival der Natur mit zahlreichen spannenden Veranstaltungen statt. Interessiert dich nicht? Wir liefern die sieben besten Argumente, weshalb du unbedingt daran teilnehmen musst.

Über 500 Veranstaltungen – Exkursionen, Standaktionen, Ausstellungen und mehr – finden vom 18. bis 21. Mai im Rahmen des Festivals der Natur statt. Und aus diesen Gründen lohnt es sich ganz besonders, das Festival nicht zu verpassen:

1. Der beste Grund: die Natur

Mehr gibt es dazu gar nicht zu sagen. An jeder Veranstaltung wir etwas Spannendes zu sehen, zu hören oder zu fühlen sein. Vielleicht nicht ganz so spektakulär wie ein Wiedehopf am Nest… Oder vielleicht doch?

via GIPHY

2. Ausserdem: Du kommst mal wieder an die frische Luft…

via GIPHY

3. Du triffst auf Bizarres…
…wie etwa fleischfressende Pflanzen, aber auch auf erstaunliche Tiere, wunderschöne Orchideen oder atemberaubende Landschaften.

Der fleischfressende Sonnentau. | © Arnstein Rønning, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr
Fleischfressender Sonnentau | © Arnstein Rønning, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr
4. … und gefährliche Räuber

via GIPHY

5. Zeige den Kindern die Natur…
Und mit Natur meinen wir die richtige, wilde (oder zumindest halbwilde) Natur. Also die Natur, für die man Gummistiefel oder Bergschuhe braucht. Und nicht die „Natur“, die man Cappuccino-schlürfend auf einem szenigen Kiesplatz in Zürich-West erlebt… ;-)

6. … und lass dich selber von der Natur begeistern!

via GIPHY

7. Und zuletzt: all die Freiwilligen
Über 500 Veranstaltungen finden am Festival der Natur statt – gewaltig! Und hinter fast jeder Veranstaltungen stehen Ehrenamtliche, die viele Stunden Vorbereitungsarbeit investiert haben – sie freuen sich über viele Besucherinnen und Besucher. Der Mit-Schreibende weiss, wovon er spricht – und freut sich auch über Besuch an „seiner“ Veranstaltung. :-)

 

Überzeugt? Also, dann nichts wie los!

Das Festival der Natur auf Facebook. Liken und informiert bleiben!

Beitrag kommentieren