Amden SG erhält wichtigsten Umweltpreis

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der mit 200’000 Franken höchstdotierte Schweizer Umweltpreis, der Binding Waldpreis, geht an die Ortsgemeinde Amden SG. Amden wird für neue Ansätze in der Waldbewirtschaftung ausgezeichnet.
„Amden sei eine der mutigsten und innovativsten Waldeigentümerinnen“, teilte die Binding Stiftung mit. Die Gemeinde engagiere sich für die Artenvielfalt und pflege ihre Schutzwälder „besonders vorbildlich“. Aktuell stehe das Auerhuhn im Zentrum der Schutzbemühungen. Für diese landesweit bedrohte Vogelart will die Ortgemeinde 1000 Hektaren als Schonwaldreservat ausscheiden. (sb)

Links zum Beitrag
LID

Beitrag kommentieren