Aktionsplan gegen Gletscherschmelze

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Alpenstaaten wollen einen gemeinsamen Aktionsplan zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels erarbeiten. Mit ClimChAlp startete im Frühling ein Forschungsprojekt, in dessen Rahmen während der nächsten zwei Jahre Grundlagen für die zu wählende Anpassungsstrategie bereitgestellt werden sollen.
ClimChAlp steht für „Climate Change, impacts and adaption strategies in the Alpine Space“. Am Projekt beteiligen sich Partner aus Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Österreich, der Schweiz und Slowenien. Sie erforschen den Klimawandel im Alpenraum und dessen Auswirkungen auf Naturgefahren, auf Raumentwicklung und Wirtschaft. Weiter werden Risikomanagement und Methoden zur Risikovermeidung in den beteiligten Ländern untersucht sowie die Anpassungsstrategien vernetzt. Als Ergebnis soll ein Aktionsplan mit konkreten politischen Empfehlungen für Wirtschaft, Kommunen und Staat vorliegen. (sb)

Links zum Beitrag
alpmedia.net

Beitrag kommentieren