Abklärungen zu Volksabstimmungen über Grimselstausee-Projekt in Bern, Basel und Zürich

  • Redaktion Naturschutz
  • -

In Bern und Basel und möglicherweise auch in Zürich wird das Stimmvolk über die Beteiligung der Stadtwerke an der umstrittenen Erhöhung der Grimselstaumauer entscheiden. Die drei Städte halten über ihre Energiewerke je ein Sechstel des Aktienkapitals der Kraftwerke Oberhasli KWO. Die andere Hälfte gehört der BKW Energie AG. Gegen die Erhöhung der Staumauer um 23 Meter regte sich Widerstand. (sm)

Beitrag kommentieren