Abfallstatistik 2005: Mehr als die Hälfte der Siedlungsabfälle verwertet

  • Redaktion Naturschutz
  • -

2005 wurden in Schweizer Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA) rund 3.32 Millionen Tonnen Abfall verbrannt, rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund dafür sind mehr Abfallimporte aus Süddeutschland. Erstmals wird mehr als die Hälfte des inländischen Siedlungsabfalls verwertet und nicht verbrannt. (sm)

Links zum Beitrag
BAFU

Beitrag kommentieren