7 Schweizer Jugendliche an der „Renewables2004“

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Sieben Schweizer Jugendliche fuhren mit dem Greenpeace-Schiff „MS Argus“ an die Internationale Konferenz für Erneuerbare Energien „Renewables2004“ nach Bonn. Sie sind Teil der Greenpeace-Initiative „SolarGeneration“, die Jugendliche aus der ganzen Welt nach Bonn zusammengerufen hat, um dort für erneuerbare Energien einzutreten. Während der vier Konferenztage (1. bis 4. Juni 2004) werden sie die Politiker lautstark an ihre Verantwortung erinnern, sauber Energien zu fördern.

Links zum Beitrag
Greenpeace Medienmitteilung

Beitrag kommentieren