53 000 Unterschriften gegen die Einfuhr von illegalem Holz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Innerhalb von zwei Monaten hat der WWF in der Schweiz rund 53 000 Unterschriften gegen die Einfuhr von illegal gefälltem Holz gesammelt. Auch naturschutznetz.ch hatte zum Unterschreiben der Petition aufgerufen. Menschen aus allen Landesteilen haben mit ihrer Unterschrift bekräftigt, dass die Schweiz entschieden gegen die Holzwäsche von globalem Ausmass handeln muss. Der WWF ist überzeugt, dass die Plünderung der Wälder nur gestoppt werden kann, wenn auch in den Abnahmeländern wie der Schweiz gegen den Handel mit illegalem Holz konsequent vorgegangen wird.

Links zum Beitrag
WWF
Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren