1000 Menschen protestierten gegen Gentech-Experiment

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Rund 1000 Menschen aus der ganzen Schweiz haben am 6.3.2004 in Lindau gegen das Gentech-Experiment der ETH in Lindau demonstriert. Der grosse Aufmarsch zeigt gemäss Greenpeace, dass die Freisetzung von Gentech-Weizen auf breite Ablehnung stösst. Die Unterstützung für Greenpeace, die „AG Lindau gegen Gentechweizen“ sowie andere Umwelt- und Konsumentenorganisationen ist überwältigend. Täglich gelangen Leute an diese, die sie in ihrem Kampf gegen das ETH-Experiment ermutigen.

Links zum Beitrag
Greenpeace

Beitrag kommentieren