1000 Amphibien-Laichgewässer im Kanton Zürich

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Frösche und Kröten kennt wohl jedes Kind, doch wer weiss schon, dass im Kanton Zürich 16 Amphibienarten vorkommen? Und dass hier über 1000 Laichgewässer bestehen, die vielen Gartenweiher noch gar nicht mitgezählt? Im Kanton Zürich kommen sogar vier in der Schweiz vom Aussterben oder stark bedrohte Arten vor: Springfrosch, Laubfrosch, Kammmolch und Teichmolch. Damit kommt dem Kanton Zürich im gesamtschweizerischen Vergleich eine besondere Bedeutung im Amphibienschutz zu. Die Verantwortung, diesen Schatz zu pflegen, ist gross.

Beitrag kommentieren