Masoala Regenwald

10-Jahre Regenwald in Zürich

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Masoala Regenwald Halle des Zoos Zürich feiert das 10-jährige Jubiläum. 2003 stellte der Masoala Regenwald einen Meilenstein in der strategischen Entwicklung des Zoo Zürich zum Naturschutzzentrum dar. Hier konnten die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum und ohne Zäune beobachtet werden. Eng verbunden mit der einzigartigen Anlage in Zürich, ist das Engagement des Zoo im Ursprungsland der Pflanzen und Tiere: dem Masoala Nationalpark im Nordosten Madagaskars.

Seit 1995 hat der Zoo Zürich über 3,3 Mio. Schweizer Franken in Naturschutz- und Entwicklungsprojekte in Madagaskar investiert, von denen heute 37‘000 Menschen profitieren und wodurch 2‘100 km2 Regenwald langfristig geschützt werden können. „Mit dem Masola Regenwald konnten wir eine Vision verwirklichen. Wir sind stolz auf das Erreichte und überzeugt durch unser Engagement massgeblich zum nachhaltigen Schutz des madagassischen Regenwalds und zur Verbesserung der Situation der lokalen Bevölkerung beigetragen zu haben“, sagt Alex Rübel, Direktor des Zoo Zürich.

Das Jubiläum wird am Donnerstag, 4. April 2013, mit eine festlichen Akt und der offiziellen Einweihung des neuen Masoala-Baumkronenwegs gefeiert.

Bild: © Zoo Zürich

Weitere Informationen
Zoo Zürich
Sonderheft Masoala

Beitrag kommentieren