10 Jahre im Dienst der Natur

  • Stefanie Pfefferli
  • -

Das Gut von La Sauge in Cudrefin (VD) feiert sein 10-jähriges Bestehen. Vor Ort sind Naturschutz- und Sensibilisierungsarbeit sowie Landwirtschaft, Restaurant- und Hotelbetrieb zusammen vereint. Die Partner des Gutes organisieren am Samstag, 20. August ein grosses Fest und laden die breite Öffentlichkeit ein zum Kennen lernen der Naturschätze, der verschiedenen Aktivitäten und Angebote von La Sauge.

150’000 Besucher, 2’300 Gruppen auf Führungen, 185 beobachtete Vogelarten, 125 ausgeflogene Eisvogel-Junge von der vom SVS geschaffenen künstlichen Brutwand, Schottische Hochlandrinder als Landschaftspfleger im Einsatz, biologisch bearbeitete Landwirtschaftsflächen, 22’600 Hotelübernachtungen. Das Gut von La Sauge hat es erreicht, interessante Synergien zwischen oft als Gegenspieler wahrgenommene Aktivitäten zu schaffen: Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus.

Mit einer Ansprache von Regierungsrätin Jacqueline de Quattro am Freitag hat der Kanton Waadt eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem SVS-Naturschutzzentrum angekündigt. Das kantonale Amt für Wald, Fauna und Natur wird eine vierjährige Vereinbarung für die Sensibilisierungarbeit und Weiterbildung zum Schutze prioritärer Arten abschliessen. « Das Gut La Sauge übernimmt eine strategische Rolle an der Schnittstelle von Wasser und Land, zwischen Natur, Forstwirtschaft und Landwirtschaft », betonte die Chefin des Departements Sicherheit und Umwelt.

 SVS-Naturschutzzentrum La Sauge

Beitrag kommentieren